Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO
Chat                    





Gerade online:
8 Gäste

Neue Kommentare  

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus März, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustaedter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

zu E.ON Mitte Kassel Marathon 2010 von Michael, am 20.03.17 um 13:17 Uhr

Ironman Hamburg 2018

29.07.2018

Beim diesjährigen Ironman in Hamburg, es war die 2. Auflage, gingen unsere Sportler Christian Jung, Phillipp Liedmann, Martin Huhndorf und Frank Walter an den Start.

Aufgrund der hohen Belastung durch Blaualgen in der Alster, wurde das Schwimmen über 3,8 km durch einen Lauf von 6 km ersetzt. Der Wettkampf wurde somit als Duathlon ausgetragen.

Der Start erfolgte für die Profis um 7 Uhr, die Altersklassen hatten ab 7:10 Uhr eine Stunde Zeit die Startlinie zu überlaufen und somit ihr Rennen zu starten. 

Dieser Umstand machte es leider sehr schwierig die Sportler auf der Stecke untereinander zu vergleichen, da auf den Ersten Blick nicht ersichtlich war, wann sie das Rennen begonnen hatten. 

Die Temperaturen steigerten sich über den Tag immer mehr, so dass der Marathon zu einer Hitzeschlacht wurde. 

Für Philipp sah es auf dem Rad und nach der 1. Laufrunde noch nach einem Podiumsplatz aus, welchen er aber leider nicht ins Ziel bringen konnte. in der M30 sind Frank (Platz 13) und Phillip (Platz 14) mit ihren Leistungen zufrieden. 

Martin konnte in der AK 40 den zweiten Platz hinter einem Dänen belegen. Leider wurde er aufgrund der Nachmeldung nicht in die Wertung der deutschen Meisterschaft genommen. 

Christian hingegen belegte den 7. Platz in der AK35, konnte sich aber unter den Deutschen den Vizemeister Titel auf der Langdistanz sichern. 

 

Die einzelnen Berichte der Sportler, werden hier nachgetragen, sobald diese vorliegen. 

Veranstalter: World Triathlon Corporation (WTC)

Externer Link zu den Ergebnissen

Bericht auf Osthessennews:

https://osthessen-news.de/n11595179/duathlon-statt-triathlon-osthessen-in-der-hansestadt-vertreten.html

 

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 1427 mal aufgerufen!




























Quelle: hna.de

Vielen Dank an Speiche für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 08.08.2018 um 15:17 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder