Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO
Chat                    





Gerade online:
4 Gäste

Neue Kommentare  

zu Silvesterlauf des TuSpo 1886 Ziegenhain e.V. 2018 von Thomas Schrammel, am 01.01.19 um 17:21 Uhr

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus März, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustaedter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

Ford Köln Marathon 2008

05.10.2008

Fünf unserer SCN Athleten machten sich am Sonntag den 05.10.2008 auf den Weg nach Köln um dort bei sehr schweren Bedingungen, 10 Grad und Regen die Marathondistanz zu absolvieren.
Nach anfänglicher Hektik ging es dann etwas verspätet ab 11.11Uhr in den einzelnen Startgruppen los.


Martin Huhndorf konnte seine Marathonbestzeit verbessern und kam als schnellster SCN Athlet in 02:42:25 Std ins Ziel und belegt Platz 6 in seiner Altersklasse.

Max Weber der seinen ersten Marathon absolvierte, kam nach klarer Ansage, bei Km 35 noch mal die Beine in die Hand zu nehmen nach 2:58:34 Std durchs Zeil und konnte sein erreichtes Ziel unter 3 Std zu bleiben wohl Anfangs noch gar nicht richtig fassen.

Sandra Klement hatte ebenfalls einen super Tag, Sie kam nach 3:07:17Std durchs Ziel und unterbot Ihre Bestzeit um sensationelle 10min und belegte den 2 Platz Ihrer Altersklasse.

Michael Haufe konnte ebenso persönliche Bestzeit in 03:43:55 Std laufen und belegt Platz 193 in seiner Altersklasse

Martin Pflüger begab sich schon etwas Früher auf die Strecke des Halbmarathons und belegte in 1:45:46 Std den 232 Platz in seiner Altersklasse

Am Ende war es doch für alle Beteiligten ein schöner, anstrengender und erfolgreicher Tag.

Trainer Gerhard war mit den Ergebnissen aller Teilnehmer sehr zufrieden und gab die Erlaubnis sich zufrieden und mit neuen Kräften in die Herbstpause zu begeben.

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 4476 mal aufgerufen!


Quelle: HNA.de

Quelle: HNA.de








Vielen Dank an Erik Rößler für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 08.10.2008 um 12:42 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder