Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO
Chat                    





Gerade online:
7 Gäste

Neue Kommentare  

zu Silvesterlauf des TuSpo 1886 Ziegenhain e.V. 2018 von Thomas Schrammel, am 01.01.19 um 17:21 Uhr

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus März, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustaedter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

Ottmannsberg Trainingslager 2014

26.04.2014

Samstag, d. 26.4.14

Petrus, Horst und Martin sowie Doro, Marc und Sandra sind bei unserer alt bewährten Familie Mühling vom Noudelsberger Hof untergebracht. Benny und Robin haben mit Verena eine Ferienwohnung bei Familie Popp und Peter und Thorsten ein Doppelzimmer im Nebenhaus. Die Speichen und Frank sind bei Hausmann unter gekommen. Treffen um 14:00 Uhr und Abfahrt zum Test um 15:00 Uhr, das sind die Vorgaben des Trainers, die auch umgesetzt wurden.

Nach dem Einfahren wurde der Maxtest durchgeführt. Anschließend eine Runde über Wassermuggenau und den Kreisel zurück.

Gut gegessen und gestärkt sind wir zur ersten Abendbesprechung in der großen Wohnung zusammen gekommen und haben, nach alt bekannter Marxscher Methode, den Tag Revue passieren lassen.

Sonntag, d. 27.4.2014

Beim Aufstehen hat es uns betrübt zu sehen wie trüb und grau es draußen aussah. Am besten gleich wieder ins Bett, wenn da nicht der 07:00 Uhr Termin zum Frühsport wäre. Also raus und den inneren Schweinehund besiegen. Frühstück heute in den Wohnungen, da bei Mühling eine Konfirmation gefeiert wurde. Die Radtour heute war nicht nur sehr kalt sondern permanent von Wassergüssen begleitet. Selten so gefroren. Am Nachmittag ein Lauf am Brombachsee.

Montag, d. 28.4.2014

Heute sieht es etwas besser aus am Morgen. Es ist zwar Grau in Grau aber trocken. So starten wir unseren Frühsport mit einem Lauf am See. Um 10:00 Uhr beginnt die Radeinheit heute mit Sprinteinheiten. Am Nachmittag die Laufeinheit für die verschiedenen Gruppen um den See bzw. am See.

Dienstag, d. 29.4.2014

Wieder kein Knaller, das Wetter am frühen Morgen. Feucht und naß und kalt aber was solls. Wir sind im Trainingslager und haben unsere Aufgaben. Frühsport mit einem Lauf am See und dem ABC anschließend. Ein gutes Frühstück und viel Frotzeleien, ob der Dinge die da auf unsere jungen Helden zukommen werden. Esse ich noch ein Stück mehr weil mein Partner auch noch eins reinschiebt? Oder reicht eine Scheibe, um den schönsten Triathleten in den Schranken zu halten? Nach diesen Überlegungen geht es heute zum KA Training.

Am Nachmittag bei bestem Wetter wird die Laufeinheit an der Uferrandstraße durchgeführt. Wie immer hat unser Petrus gewisse Spezialitäten eingebaut.

Mittwoch, d. 30.4.2014

Es ist total Nebelig beim ersten Blick aus dem Fenster. Trocken und hell, das läßt uns hoffen. Frühsport wie gehabt am See. Anschließend ein gemeinsames Frühstück bei unserer guten Seele Frau Mühling. Papa Speiche hatte heute seinen Kaffee vergessen und schon hat er von der gute Fee einen Kaffee an den Tisch gebracht bekommen. Ist das ein Service! Die Radeinheit spielt heute im KA 2 Bereich. Petrus gibt die Strecke für das Einfahren und die KA Tour vor und schon geht es ab auf die Piste.

Einen Sportlertausch gib es nach der Radeinheit. Die Speiche fahren nach Hause und die beiden Klement Herren kommen nach Ottmannsberg. Frank will noch die Laufeinheit mitnehmen und fährt anschließend auch nach Hause. 

 

 

Veranstalter: SC Neukirchen

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 5955 mal aufgerufen!

















































Vielen Dank an Papa Speiche für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 30.04.2014 um 17:17 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Wünsch euch bestes Wetter, gute Beine, ne unfallfreie Zeit und maximalen Trainingserfolg. Gebt alles!!!

von Norman am 26.04.2014 um 19:07 Uhr


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder